pin Bahnhofstraße 30 | 01945 Ruhland

Mehrtages- und Kurzreisen

Maritime Ostern im Alten Land

Deutschland

Termin: 07.04. - 10.04.2023

Preis pro Person: 519,- €

Einzelzimmerzuschlag: 54,- €

Blühende Obstbäume soweit das Auge reicht, dazwischen Deiche, Gräben, Flüsschen, Kanäle und schmucke Dörfer mit prächtigen Fachwerkhäusern – so kennt man das Alte Land südlich der Elbe. Neben dieser von holländischen Siedlern geprägten Landschaften der Unterelbe zeigen wir Ihnen die Hansestädte Stade und Hamburg und das märchenhafte Schwerin.



1. Tag: Die Schöne am See
Wir besichtigen Schwerin bei einer Stadtrundfahrt. Das Blau der Seen beherrscht das Stadtbild der wohl schönsten Landeshauptstadt Deutschlands. Kleine und große Wasserflächen sind überall gegenwärtig. Große, repräsentative Gebäude prägen das Bild der Innenstadt. Einzigartiges Wahrzeichen der Landeshauptstadt ist das „Schweriner Märchenschloss“, mit seinen goldglänzenden Türmen auf einer Insel im Schweriner See gelegen.

2. Tag: Hamburg im Lichterzauber
Ab frühen Nachmittag besuchen wir das maritime Hamburg! „Der Michel“ ist das Wahrzeichen der Hansestadt. Er gilt für viele Besucher als eine der schönsten Kirchen Deutschlands. Ausgiebig bummeln kann man entlang des Jungfernstiegs an der Binnenalster – hier schlägt das Herz der Hansestadt. Wussten Sie, dass die Speicherstadt auf tausenden Eichenpfählen errichtet wurde? Heute bilden die beeindruckenden historischen Backsteingebäude zusammen das größte Lagerhausensemble der Welt. Zum Abendessen werden wir in einem traditionsreichen Hamburger Restaurant begrüßt (Abendessen fakultativ). Freuen Sie sich dann auf das Highlight des Tages: Während der ca. 2-stündigen großen Osterfeuer- und Lichterfahrt auf der Elbe haben wir vom Wasser aus die beste Sicht auf  die lodernden Flammen am Ufer.

3. Tag: Altländer Blütentour
Nur die Elbe ist im Weg! Auf der heutigen Tour in das Alte Land überqueren wir die Elbe bei Glücksstadt mit der Fähre. Achtung: Ozeanriesen kreuzen... Unverwechselbar ist das Land entlang der Elbmündung. Einmal im Jahr blühen für nur wenige Wochen Millionen Obstbäume im größten Obstanbaugebiet nördlich der Alpen. Die Fahrt führt entlang der Obstplantagen, Leuchttürme und Flüsse zu den historischen Bauten und den idyllischen Dörfern des Alten Landes. In der historischen Hansestadt Stade kann man wunderschöne Fachwerkhäuser und den romantischen Fischmarkt erleben. In Buxtehude dagegen bellen die Hunde mit dem Schwanz! Aber was bedeutet das Sprichwort? Kommen Sie mit in diese liebenswerte Märchenstadt und erfahren Sie mehr.

4. Tag: Ostermünde in Travemünde
Herzlich willkommen in Ostermünde! Am langen Osterwochenende putzt sich das Seebad Travemünde heraus und startet mit einem bunten Osterfest in den Frühling. Musik, Mitmachaktionen und köstliche Leckereien der Travemünder Gastronomen erwarten uns beim Familienfest im Brügmanngarten. Nach einem Besuch des Festes treten wir die Heimreise an.

 

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Klimaanlage, Küche, WC, DVD
  • Haustürabholung
  • Begrüßungsgetränk
  • Reisebegleitung
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im 3*-Superior-Hotel
  • 2 x Abendessen
  • Stadtrundfahrt Schwerin
  • Stadtrundfahrt Hamburg mit Speicherstadt
  • Ganztägige Reiseleitung Altes Land
  • große Osterfeuer- und Lichter-Schifffahrt zu den Hamburger Osterfeuern Besuch der Ostermünde
  • Ausflüge lt. Programm


Zubuchbare Leistung: Abendessen in einem Hamburger Restaurant 29,– €

 

Bitte klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere AGBs.

Diese Reise anfragen

Felder die mit * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.



Einwilligung*
Top