Kontakt mail

Kontaktformular

Felder die mit * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Einwilligung*

pin Bahnhofstraße 30 | 01945 Ruhland

Mehrtages- und Kurzreisen

Hohe Tatra – Im kleinsten Hochgebirge der Welt

Slowakei

Termin: 26.07. – 30.07.2021

Preis pro Person: 489,- €

Einzelzimmerzuschlag: 35,- €

Traumlandschaft mit hochalpinem Charakter: Selten erlebt man ein so faszinierendes Beieinander von Kultur und herrlicher Gebirgslandschaft wie bei dieser Reise in das kleinste Hochgebirge Europas, die Hohe Tatra. Wir zeigenIhnen die höchsten Gipfel, kristallklare Gebirgsseen und eine großartige Landschaft. Willkommen in einem Land mit uralter, teils deutscher Geschichte.


1. Tag: Willkommen im Gebirge
Unser Hotel befindet sich im Zentrum der historischen Stadt Kežmarok/Käsmark, welche Geschichte und lebendige Kultur verbindet. Sie werden verzaubert sein, nicht nur von der Umgebung, sondern auch von der hervorragenden und vielfältigen Küche. Alle Zimmer sind mit Bad, Satellitenfernseher, Radio, Minibar und WiFi-Anschluss ausgestattet.

2. Tag: Bezaubernde Welt des Hochgebirges
Nach dem Frühstückbuffet beginnt unsere Panoramafahrt. Wir besuchen die bekanntesten Siedlungen Štrbske Pleso/Tschirmer See, Starý Smokovec/Altschmeks und Tatranska Lomnica/Tatralomnitz. Unser Reiseleiter  bringt uns dabei die Geschichte der Besiedlung der Hohen Tatra näher. In Starý Smokovec unternehmen wir eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf Berg Hrebienok. Von hier bietet sich ein kleiner Spaziergang zur ältesten Hochgebirgshütte in der Hohen Tatra an. Hier haben wir auch die Möglichkeit, den Ort, wo das Wasser des Studený Potok (Kalter Bach) eine faszinierende Welt wilder Kaskaden und Wasserfälle bildet, zu besuchen. Am Nachmittag erwartet uns das ursprüngliche Goralendorf Ždiar, das einen Gegenpol zu den Tatra-Siedlungen bildet, die als mondäne Urlaubszentren angelegt wurden.

3. Tag: Gotische Pracht
Heute besuchen wir die historische Region Zips, dessen Schicksal eng mit den Zipser Deutschen verknüpft ist. Über Poprad/Deutschendorf und Spišská Sobota/Georgenberg erreichen wir Levo?a/Leutschau. In der Stadt, deren Stolz die St.-Jakobs-Kirche mit dem höchsten gotischen Holzaltar der Welt ist, können wir pompöse Architektur, die auch auf der Liste des UNESCO-Kulturerbes steht, bewundern. Danach lassen wir uns von der Burg Spišsky hrad beeindrucken, die zu den größten Burganlagen in Mitteleuropa gehört. Schon der Anblick der Burg ist überwältigend, genauso wie die Sicht zu den hohen Bergen der Tatra. Den Tag beenden wir in einer der vielen, typischen Sennhütten „Koliba“ mit slowakischen Spezialitäten, Musik und Wein.

4. Tag: Schöne, harte Welt der Goralen
Beim heutigen Ausflug wechseln sich Natur, Folklore und Architekturdenkmäler ab. Nach dem Frühstück bringt uns der Bus zum Roten Kloster. Im Kloster, das die Kartäuser gegründet haben, finden wir eine der ältesten Apotheken Mitteleuropas. Wir unternehmen eine romantische Floßfahrt auf dem Dunajec. Nach der Floßfahrt bleibt Zeit für eine Mittagspause, in der wir eine traditionelle Attraktion erleben werden: das „Melken eines Schafbocks“. Danach folgt eine ausgiebige Besichtigung der Königsstadt Kežmarok/Käsmark. Hier werden wir uns zwei architektonische Schmuckstücke, die Renaissanceburg und die evangelische Holzkirche, die auf der Liste des Weltkulturerbes steht, anschauen.

5. Tag: Ade, ihr Berge
Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie die Heimreise an.

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Klimaanlage, Küche, WC, DVD
  • Haustürabholung
  • Begrüßungsgetränk
  • Reisebegleitung
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Hotel - 3 Gang Menü
  • 1 x Kolibaabend mit slowakischen Spezialitäten und Wein (0,2 l)
  • Permanente Reiseleitung 2.–4. Tag
  • Bergbahn-Auffahrt zum Hrebienok
  • Floßfahrt auf der Dunajec
  • Eintritt Kirche des Hl. Jacobus Levoca
  • Widdermelken
  • Eintritt Rotes Kloster
  • Ortstaxe
  • Ausflüge lt. Programm

Bitte klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere AGBs.

Diese Reise anfragen

Felder die mit * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.




Einwilligung*
Top