Kontakt mail

Kontaktformular

Felder die mit * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Einwilligung*

pin Dresdner Straße 47 | 01945 Ruhland

Mehrtages- und Kurzreisen

Sommerfrische beim singenden Wirt

Deutschland/Tschechien/Österreich

Termin: 01.07. - 05.07.2019

Preis pro Person: 499,- €

Einzelzimmerzuschlag: 44,- €

Entspannte Tage im Wellnesshotel „Mariandl“ in Elisabethszell - Elisabethszell liegt mitten in der Urlaubsregion St. Englmar. Sie werden staunen, wie abwechslungsreich sich diese naturreiche Ferienlandschaft präsentiert. Das Musik- & Wellnesshotel „Mariandl“ mit seinem „Singenden Wirt“ Stefan ist weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Genießen Sie ein paar musikalisch beschwingte Ferientage!


1. Tag: Zauber aus Glas
Im Zentrum der Glasstraße, eingebettet in die wunderbare Landschaft des Zellertales, ist das „Glasdorf Weinfurtner“ entstanden. Erleben Sie Glas in seiner ganzen Vielfalt. Im Hotel „Mariandl“ hat man danach das Gefühl, „zu Hause“ zu sein. Die Zimmer sind modern und großzügig. Sie verfügen über Dusche/ Bad, WC, SAT-TV, Radio, Föhn und größtenteils über Balkon bzw. Terrasse. Lassen Sie sich auch kulinarisch aus der vorzüglichen Küche verwöhnen. Der Chef des Hauses, der singende Wirt Stefan Dietl, sorgt täglich mit Musik für gute Laune.

2. Tag: Glasstraße im Arberland
Bäume gelten als Aushängeschild des Bayerischen Waldes. Die Bäume aus Glas, die in Regen wachsen, haben sich als Kunstwerke einen Namen gemacht. In Frauenau laden die Gläsernen Gärten zu einem Spaziergang ein. Die alte Glasmacherstadt Zwiesel ist Heimat der größten Kristallglas-Pyramide der Welt. An der Flanke des Großen Arber befindet sich der Große Arbersee. Erleben Sie den Bayerischen Wald von seiner ursprünglichsten Seite. Die steil aufragende Arberseewand mit ihren kleinen Wasserfällen bietet dabei ein unvergessliches Naturspektakel. Freuen Sie sich danach auf eine romantische Fahrt durch den Hochwald mit der Arberseebahn zum Kleinen Arbersee, dem schönsten Bergsee des Bayerischen Waldes.

3. Tag: Wir haben den Bogen raus
Das Further Drachenmuseum widmet sich der Geschichte des Further Drachenstichs und der Mythologie des Drachens. Dieser gab auch dem Drachensee seinen Namen. Die begehbare Skulptur „Mythos Drache“ bietet eine wunderschöne Aussicht über den See. Die herrlich entspannende Fahrt mit dem Lift führt uns hinauf auf den Gipfel des Hohenbogens. Hier bietet sich ein unbeschreiblicher Rundblick. Wer möchte, unternimmt hier oben einen kleinen Spaziergang zu den „Nato-Türmen“ (Liftfahrt nicht im Preis enthalten). Die barocke Wallfahrtskirche in Neunkirchen b. Heiligenblut liegt im Osten des Hohenbogen. Zum Abschluss besuchen wir eine traditionelle Bärwurzerei zur Schnapsprobe.

4. Tag: Grenzlandtour
Im Waldmuseum St. Oswald wird auf moderne Art der Wald als Lebensraum für Mensch und Tier erlebbar gemacht. Landschaftlich ist Südböhmen eines der reizvollsten Gebiete Tschechiens mit seinen sanften Hügeln, vielen Wäldern, Teichen und Flüssen. Wer malerische historische Städte mag, sollte beim Besuch von Südböhmen Prachatice nicht auslassen. Die Stadt gilt als eine der am besten erhaltenen Renaissancestädte Tschechiens.

5. Tag: Die moderne Lebkuchenwelt
In Nürnberg besuchen wir einen Lebkuchen- und Gebäckspezialisten. In der stilvollen Lebkuchenwelt von Lebkuchen-Schmidt führt uns ein Film durch das Reich der süßen Köstlichkeiten. Zum Kaffee genießen wir dann selbstverständlich ofenfrische Kostproben. Dann bringt uns der Bus nach Hause.

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Klimaanlage, Küche, WC, DVD
  • Haustürabholung
  • Begrüßungsgetränk
  • Reisebegleitung
  • Ausflüge lt. Programm
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel und in den Gästehäusern
  • täglich musikalische Abendunterhaltung
  • freie Nutzung des Wellnessbereiches mit Hallenbad & Sauna
  • Hüttenführung im Glasdorf Weinfurtner
  • ganztägige Reiseleitung Südböhmen
  • ganztägige Reiseleitung Glasstraße
  • ganztägige Reiseleitung Hohenbogen
  • Fahrt mit Arberseebahn
  • Eintritt Drachenmuseum Furth i. W.
  • Schnapsprobe in einer Bärwurzerei
  • Film & Verkostung bei LebkuchenSchmidt
  • Besuch im Waldmuseum St. Oswald

Bitte klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere AGBs.

Diese Reise anfragen

Felder die mit * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.




Einwilligung*
Top